09.11.2018 - Wissenschaftliche Fortbildung - Ausschließlich für Fachpublikum

Klinische Prüfung nach MPG

Dieser Kurs vermittelt in komprimierter Form die grundlegenden Kenntnisse für alle, die an klinischen Studien mit Medizinprodukten beteiligt sind, um diesen Verpflichtungen gerecht zu werden.

MPGK

Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an alle, die an klinischen Studien mit Medizinprodukten beteiligt sind, insbesondere Studienleiter bzw. Projektmanager (Kliniker oder Medizinproduktehersteller), Prüfer, Studienassistenten oder Monitore.

 

Zielsetzung

Die Novelle des seit dem 21. März 2010 anzuwendenden Medizinproduktegesetzes (MPG) und die dazugehörige Verordnung für Klinische Prüfungen von Medizinprodukten (MPKPV) erhöhen die regulatorischen Anforderungen an die klinische Bewertung bzw. Prüfung von Medizinprodukten signifikant.

Der Kurs hat zum Ziel, die Anforderungen in kompakter Form zu vermitteln.

 

Zertifizierung

Die ärztlichen Teilnehmer erhalten entsprechende Fortbildungspunkte der Zertifizierer:
Ärztekammer Berlin (8 Punkte)
Arbeitsgemeinschaft Internistische Onkologie (4 Punkte)

Referenten:

Die Vorträge werden durch erfahrene Dozenten aus der Medizinprodukteindustrie, der benannten Stelle und der Ethikkommission des Landes Berlin gehalten.

Veranstalter:

Koordinierungszentrum für Klinische Studien (KKS Charité)

Zeit:

09.11.2018, von 09:00 - 16:30 Uhr.

Ort:

CharitéUniversitätsmedizin Berlin
Campus Virchow-Klinikum

Links:

Online-Anmeldung:

Öffnet externen Link im aktuellen FensterKurs am 09.11.2018.

Kontakt:

Koordinierungszentrum für Klinische Studien der Charité (KKS Charité)

CharitéUniversitätsmedizin Berlin

CVK: Campus Virchow-Klinikum

CharitéCentrum Therapieforschung CC 4

Koordinierungszentrum für Klinische Studien (KKS Charité)

Postadresse:

Augustenburger Platz 1

13353 Berlin

Campus- bzw. interne Geländeadresse:

Reinickendorfer Str. 61, Haus 10, 13347 Berlin

t: +49 30 450 553 016

f: +49 30 450 553 937

Lageplan

Links:



zurück zur Übersicht

Weitere Veranstaltungen

...finden Sie auf dem Charité Veranstaltungskalender.