MPG-Ergänzungskurs

Vermittelt werden die gesetzlichen und regulatorischen Anforderungen an klinische Prüfungen mit Medizinprodukten, die Grundlagen zur Klassifizierung von Medizinprodukten sowie deren Inverkehrbringen. Weitere wichtige Themen sind das Antragsverfahren und der Umgang mit unerwünschten Ereignissen und Vorkommnissen.

Dieser Kurs wendet sich an Prüfer und Mitglieder der Prüfgruppe, sowie andere Berufsgruppen, die Erfahrung mit der Durchführung klinischer Prüfungen mit Arzneimitteln haben und darüber hinaus klinische Prüfungen mit Medizinprodukten durchführen wollen.

Sie befinden sich hier:

Kursinformationen

Die Teilnehmerzahl ist auf dreißig Personen begrenzt. Maßgeblich ist die Reihenfolge der Anmeldung. 

Die Teilnahmegebühr für den Kurs beträgt 400 Euro, für MitarbeiterInnen des öffentlichen Dienstes 250 Euro und für MitarbeiterInnen der Charité 200 Euro (inklusive Kursunterlagen).